Andrea Mosimann

Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie

Meine berufliche Laufbahn habe ich als MPA (medizinische Praxisassistentin) begonnen. Es folgten diverse Weiterbildungen und 7 Jahre Tätigkeiten im Bereich klinischer Studien, zuerst in der Pharmaindustrie, später am Inselspital in Bern.

Zur Behandlung meiner Neurodermitis, habe ich ein ganzheitliches Heilsystem gesucht und die Homöopathie gefunden. Eine Heilkunst, deren Wirkung mich seither immer wieder beeindruckt.

  • 1998-2001 Homöopathiestudium an der Clemens von Bönninghausen-Akademie
  • im 2001 Praktikum 4 Monate bei Theo Jordi, Homöopath, Unterägeri
  • ab 2002 regelmäßige Fortbildungen in Klassischer Homöopathie (H. Heudens-Mast, Christoph Darius Ploog, Roland Methner, u.a.)
  • seit 2006 eigene Praxis für Homöopathie
  • seit 2007 jährlich eine Woche Weiterbildung bei Dr. André Saine und Supervisionen bei Roland Methner
  • 2018 Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie
  • 2022 Leiterin Systemische Strukturaufstellung mit ganzheitlicher Haltung

Den Weg zur Energiearbeit habe ich durch Waltraut Wagner, Wabern gefunden. Seminare habe ich über Jahre bei Romolus V. Tajot besucht.

Homöophatin Andrea Mosimann

“Die Homöopathie ist für mich eine grosse Faszination, Leidenschaft, ein Lernfeld und eine wunderbare Heilmethode”